WUPPERTAL TANZT – EDITION 2024

Hier geht zum Voting EDITION 2025

CITY OF SAO PAULO

Bezirk Elberfeld-West

CITY OF LISBON

Bezirk Elberfeld / Kasinostr 27

Agua (2001)

L7Matrix (Artist)

MASURCA FOGO (1998)

Tamara Alves (Artist)

CITY OF TOKYO

Bezirk Uellendahl-Katernberg

CITY OF PALERMO

Bezirk Barmen / Elberfelder Str. 23 / 24.07. bis 03.08.2024

Ten Chi (2004)

Juuri (Artist)

Palermo Palermo (1998)

Andrea Buglisi (Artist)

CITY OF LOS ANGELES

Bezirk Oberbarmen / Hügelstr. 7

Nur Du 1Effekt1a

Nur Du (1996)

El Mac (Artist)

Pina Bausch Gallery WUPPERTAL TANZT

Wähle für dein Stadtbezirk dein persönliches Pina Bausch Tanzstück

WUPPERTAL TANZT ist eine Hommage an die Tanzchoreographin Pina Bausch im öffentlichen Raum der Stadt Wuppertal und setzt sich mit ihren 15 internationalen Tanz-Koproduktionen auseinander und lässt diese von Urban Artists aus den jeweiligen Koproduktionsstädten im öffentlichen Raum der Stadt Wuppertal individuell interpretieren.

WUPPERTAL TANZT sind 10 Murals für 10 Stadtteile – 10 Tanzgeschichten, 10 Länder, 10 Künstler, 10 Ansichten und 10 Aussichten… Das ist ein Stück Internationalität für jeden Wuppertaler Stadtteil, eine Botschaft des Verständnisses, eine Darbietung der verschiedenen Kulturen, eingefangen in Bewegung und transformiert in Kunst.

Es sind die Bilder einer Frau, die auszog, um Bewegung zu erforschen, um uns in Bewegung zu setzen.

Pinas Idee hinter ihren internationalen Koproduktionen bestand darin, zu versuchen, das Gefühl einer Stadt und deren nicht greifbare Atmosphäre aufzusaugen und diese in Bewegung zu transformieren. Diese vertanzten „City-Identities“ wollen wir im öffentlichen Raum weiterspinnen: Internationale UrbanArt-Künstler werden eingeladen, sich vom „Welttheater Pina Bausch“ und den internationalen Koproduktionen (insgesamt 15 Stücke) inspirieren zu lassen und diese als Murals (Wandbilder) im Stadtraum der 10 Stadtbezirke Wuppertals umzusetzen. Die UrbanArt-Künstler kommen jeweils aus den Städten der Tanzkoproduktionen: Die kulturelle Einfärbung der Tanzkunst soll sich in der kulturellen Einfärbung der Wandkunst wiederfinden.

VOTING WUPPERTAL TANZT – EDITION 2025

Du kennst Pinas Tanzstücke noch nicht? Hier drunter kannst du dir einen Eindruck verschaffen.

ART MEETS ART

URBANE KUNST MEETS TANZKUNST: DAS WELTHEATER PINA BAUSCH

VIKTOR (1986)

City of Rome

TANZABEND II (1991)

City of Madrid

EIN TRAUERSPIEL (1994)

City of Vienna

O DIDO (1999)

City of Rome

WIESENLAND (2000)

City of Budapest

DER FENSTERPUTZER (1997)

City of Hong Kong

NEFES (2003)

City of Istanbul

ROUGH CUT (2005)

City of Seoul

BAMBOO BLUES (2007)

City of Neu-Delhi

DAS MOOS AUF… (2009)

City of Santiago de Chile

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Unterstützung von Lokalen Unternehmen

Logo Bundesbeauftragte Kultur und Medien
Logo Sparda-Bank West
Logo Stadtsparkasse Wuppertal

Ein großes Danke geht an den Bundestagsabgeordneten Helge Lindh and der Pina Bausch Foundation für ihren Support.